Gabriel Chavanne

Vorstellung

Gabriel Chavanne  Gabriel Chavanne
Gabriel Chavanne

Seit meinem 14. Lebensjahr fahre ich Rennrad und betreibe Wettkämpfe. Nach drei Jahren in der Radsportschule des Nachwuchsteams von AG2R-La-Mondiale fahre ich seit 2015 für das Zürcher EKZ-Racing-Team. Dort habe ich die ideale Mannschaft gefunden, um das Optimum aus mir herausholen zu können und daneben meiner Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur weiter zu folgen.

Radsport ist für mich die schönste Sportart; sie ist eine Bereicherung. Ich fahre Rennrad, weil ich Freude daran habe, an der Geschwindigkeit, der Dynamik des Radfahrens, dem „An die Grenzen gehen“ und auch der schönen Natur, die man, wie nur an wenig anderen Orten, so empfinden kann, und natürlich liebe ich den Wettkampf auf dem Rad. Dies ist meine Motivation.